top of page

Allgemeine Geschäftsbedingungen
 

Geltungsbereich

Diese AGB regeln alle Geschäftsbedingungen zwischen Nadia Negro und der beauftragenden Person (nachfolgend als Klientin/Klient bezeichnet). Diese Geschäftsbedingungen gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen und bedürfen nicht einer nochmaligen ausdrücklichen Vereinbarung. 

Inhalt 

Trotz größter Sorgfalt kann keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Informationen übernommen werden. Der Erfolg der Ernährungstherapie hängt im Wesentlichen von der Mitarbeit der zu beratenden Person ab und kann nicht garantiert werden. Ebenso wird keine Garantie für gesundheitliche, physische oder psychische (Folge-) Schäden übernommen, sofern diese nach einer Beratung durch Nadia Negro auftreten. Die Preise können jederzeit und ohne Vorwarnung ändern und sind auf der Website ersichtlich. 

Dienstleistung Einzelberatungen Ernährungstherapie

Die Klientin/der Klient nimmt bei Nadia Negro ganzheitliche Ernährungstherapie in Anspruch. Gegenstand des Beratungsvertrages ist ein von der Klientin/dem Klienten geäussertes Anliegen oder Klientin/Klient und Beraterin definieren gemeinsam das Beratungsanliegen. Die gemeinsame Arbeit umfasst Gespräche und auf Wunsch auch andere Arbeitsmethoden. Die Beraterin erläutert die angewandten Methoden und informiert über Zweck, Risiken und mögliche Ergebnisse. Bei der Beratung wird ausschliesslich eine Leistung ausserhalb der Heilkunde erbracht. Nadia Negro behält sich das Recht vor, die Dienstleistung jederzeit aus beliebigem Grund zu verweigern. 

Zahlungsbedingungen für Einzelberatungen

Die Beratungen können nach der Sitzung per Banküberweisung oder Twint innerhalb 10 Tagen nach Rechnungserhalt bezahlt werden. Die Zahlungsinformationen werden via E-Mail verschickt. Die Kosten der Beratung kann bei der Krankenkasse eingefordert werden. Die Klientin/der Klien klärt vorgängig selbst ab, ob die Krankenkasse die Kosten übernimmt. Die Preise können jederzeit und ohne Vorwarnung angepasst werden.

Zahlungsbedingungen für Online Workshops und Webinare

Alle online Transaktionen für Webinare, Kurse und ähnlichem sind ‘final’ und werden nicht rückerstattet. Der Kunde bestätigt die Volljährigkeit. Für die Übermittlung von Kreditkarteninformationen und Dienstleistung Dritter übernimmt Nadia Negro keine Verantwortung. 

Termine Einzelberatungen (Telefontermine, Online-Termine z.B. via Zoom)

Nach erfolgter telefonischer oder schriftlicher Terminvereinbarung gilt der Termin als verbindlich. Die Dauer der Sitzungen und die zeitlichen Abstände werden bedarfsabhängig abgesprochen. Wird der Termin durch die Klientin/den Klienten nicht wahrgenommen, schuldet sie/er Nadia Negro ein Ausfallhonorar in Höhe von 100%. Die Zahlungsverpflichtung entfällt, wenn spätestens 24 Stunden vorher eine Absage seitens der Klientin/des Klienten erfolgt oder der Termin aufgrund einer schwerwiegenden Erkrankung kurzfristig ausfallen muss. In einem derartigen Fall besteht die Verpflichtung, Nadia Negro schnellstmöglich zu informieren und ggfs. einen Nachweis über eine schwerwiegende Erkrankung vorzulegen. 

Bei Terminabsage durch Nadia Negro wird so rasch wie möglich ein Ersatztermin zur Verfügung gestellt.

 

Die Einzelberatungen von Nadia Negro sind von der Krankenkasse anerkannt. Die Klientin/der Klient erkundigt sich im Voraus, wie die individuelle Kostendeckung (je nach Krankenkassenmodell unterschiedlich) bei ihrer/seiner Versicherung ist. Es ist der Krankenkasse überlassen, ob und zu wieviel Prozent sie die Behandlung übernehmen. 

Webinare und Kurse

Es besteht keinen Anspruch auf eine Einzelberatung. Einige Angebote sind nur beschränkt erhältlich. Die Preise können jederzeit und ohne Vorwarnung ändern und sind auf der Website ersichtlich. 

Offenlegung

Die Klientin/der Klient versteht, dass Nadia Negro Müller, die praktizierende Ernährungstherapeutin, über einen Abschluss als Master Nutrition Therapist (Master Ernährungstherapie) des Nutrition Therapy Institute von Denver, Colorado, verfügt. Ergänzend mit dem Diplom in ganzheitlicher Ernährungsberatung vom Global College of Natural Medicine, Santa Cruz, California hat Nadia Negro ein Total von 500 Stunden Studiumsausbildung in Ernährung und deren Wissenschaften. Zusätzlich verfügt Nadia Negro über 300 Stunden praktische Erfahrung im Beraten von Familien und individuellen Menschen. Abschlüsse in ganzheitlicher, wissenschaftlicher Ernährungstherapie sind in der Schweiz nicht staatlich lizenziert. Die SRK anerkannte Ausbildung zur medizinischen Laborantin erlaubt Nadia Negro jedoch Blutentnahmen für Allergietests und anderen Laboruntersuchungen die zur Unterstützung von individuellen Ernährungseinstellungen unterstützend sein können. 

 

Haftung und Selbstverantwortlichkeit 

Die Klientin/der Klient versteht, dass die Beratung durch die Ernährungstherapeutin Nadia Negro eine Form von Komplementär-Medizin ist. Ernährungstherapeutische Beratungen werden nicht zu diagnostischen oder heilenden Zwecken eingesetzt, weder bei körperlichen oder mentalen Diagnosen und sind in keiner Form ein Ersatz von regelmäßigen Kontrollen bei dem lizenzierten Mediziner des Vertrauens. Die Beratung durch die Ernährungstherapeutin Nadia Negro soll zur allgemeinen Verbesserung des Wohlbefindens beitragen und ist für Menschen gedacht, die ihre Gesundheit selber in die Hand nehmen wollen.  

Einverständniserklärung Klientin/Klient

Die Klientin/der Klient erklärt sich bereit, dass Nadia Negro sie/ihn in Sachen Ernährung und gesundem Lifestyle weiterbildet, berät und unterstützt. Das Programm ist für jede Klinetin/jeden Klient individuell gestaltet und/oder angepasst. Dies kann mit Nahrungsmittelzusätzen, Tipps für Veränderungen im Alltag und Nahrungsmittelumstellungen geschehen, die helfen mein allgemeines Wohlbefinden zu verbessern, meine Verdauung zu optimieren und mein Immunsystem zu unterstützen. Die Klientin/der Klient fordert, dass die Empfehlungen nach bestem, aktuellen Wissen der Ernährungstherapeutin erfolgen. Die Klientin/der Klient ist sich bewusst, dass Empfehlungen jederzeit ändern können, sei es weil sich ihre/seine Gesundheit ändert, neue Wissenschaften veröffentlicht werden oder neue Informationen über ihre/seine Gesundheit und/oder Lebensweise zum Vorschein kommen. Die Klientin/der Klient informiert Nadia Negro über jegliche Zustände ihrer/seiner Gesundheit zu ihrem/seinem besten Wissen und ihrer/seiner Möglichkeit. 

Schweigepflicht

Nadia Negro untersteht der Schweigepflicht. Alle persönlichen Inhalte werden vertraulich behandelt. Nadia Negro verpflichtet sich zur Verschwiegenheit gegenüber Dritten. Die Pflicht zur Vertraulichkeit besteht auch über die Beendigung der Ernährungsberatung hinaus. Nadia Negro darf nur nach schriftlicher Einverständniserklärung der Klientin/des Klienten Auskunft an Dritte erteilen. 

Dokumentation und Datenschutz

Nadia Negro dokumentiert und archiviert den Verlauf und relevante Erkenntnisse der Beratungsgespräche. Hierzu gehören beispielsweise Anamnesebögen, themenspezifische Fragebögen und Notizen zu Inhalten, Ergebnissen und Vereinbarungen aller Beratungsgespräche. Ebenso speichert Nadia Negro die personenbezogenen Daten der Klientin/des Klienten, soweit es zur Rechnungsstellung und Buchführung erforderlich ist. Sie verpflichtet sich, alle Dokumente nur ihr zugänglich aufzubewahren. Die Klientin/der Klient erklärt sich mit der Erhebung und Archivierung der entsprechenden Daten einverstanden. Die Klientin/der Klient hat das Recht, eine Löschung ihrer/seiner Beratungsdaten zu verlangen.

Die Informationen (Name und Email) werden in die Email-Liste aufgenommen. Nadia Negro verpflichtet sich, diese Angaben nicht an Dritte weiterzugegeben. 


Urheberrechte
Sämtliche Informationen und Unterlagen die im Rahmen der Beratung zugänglich gemacht oder zur Verfügung gestellt werden, dürfen nicht an Dritte weitergegeben oder kopiert werden.


Gerichtsstand
Der Gerichtsstand ist Egliswil AG. Der Sitz der Firma "Ernährungstherapie Nadia Negro" ist in Egliswil AG. Es gilt ausschliesslich Schweizer Recht.


Schlussbestimmungen
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrags davon unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll automatisch (ohne weitere Verhandlungen durch die Parteien) eine wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung am nächsten kommt.


Änderungen der AGB bleiben jederzeit vorbehalten. Egliswil AG, 1. Dezember 2022

bottom of page