top of page

Was ist in meinem Vorratsschrank

Oder auch pinkpantry genannt. Ein gut aufgefüllter Vorratsraum/Keller hat positiven Einfluss auf deine Gesundheit und macht das tägliche kochen und konsumieren von Mahlzeiten einfacher; das gesunde Essen ist schon zu Hause, und die Chance bei einen Einkauf auch ungesunde Sachen zu kaufen wegen einen ‚Gluscht‘ ist auch sehr viel kleiner.




Vorratsschrank – Raum – Keller – Ideen


  • Verschiedene Nüsse und Samen: roh, ungesalzen und ohne Zucker

  • Reis- oder Maiscracker/Waffeln

  • Trockenfrüchte: auch hier die Zutaten lesen, einige haben zusätzlichen Zucker. Viele sind aber einfach getrocknete Früchte (Datteln, Aprikosen, Mango, etc)

  • Tonfisch, Lachs, Muscheln, Sardinen: in der Büchse (Qualität beachten)

  • Bohnen, Linsen, Kichererbsen: in Büchsen oder Gläser

  • Nussbutter

  • getrocknete Tomaten

  • Proteinpulver (Zutaten lesen - bitte fragt nach, ich helfe gerne!)

  • Chia Samen

  • Haferflocken (glutenfrei), Amaranth gepufft

  • Kakao-Pulver, ohne Zucker

  • Reis (Risotto, Sushi, Basmati…)

  • Reisnudeln

  • Pasta

  • Tomatensauce

  • Apfelmus

  • andere eingemachten Lebensmittel

  • Senf/Mayo von guter Qualität

  • Honig

  • Ahorn-Sirup

  • Mocchi (Reisküchlein)

  • Falafel glutenfrei

  • Brotmischungen (glutenfrei)

  • Brownie Mischung (glutenfrei)


Gefriertruhe

  • Bio Gemüse

  • Bio Beeren

  • Fleisch: direkt beim Bauer können grössere Mengen zu guten Preisen und toller Qualität bezogen werden (Eichberggmüeser.ch – und viele mehr).


Wo ich Einkaufe (unbezahlte Werbung)

warum #pinkpantry ? -> mein Vorratskeller ist an drei Wänden in knalligem Pink gestrichen.


Viel Spass beim Einrichten deines eigenen Vorratskellers.



コメント


bottom of page